Leistungen

 

Gruppentraining

 

Wir bieten Gruppentraining für Welpen, Junghunde, Anfänger und Fortgeschrittene an.

 

Welpengruppe: Hier liegt der Schwerpunkt in der Sozialisierung. Diese erfolgt in der Regel durch unsere eigenen erwachsene Hunde aus der Hundeschule. Weiter sollen die Welpen verschiedene Umweltreize kennenlernen (Prägung) und fit für den Alltag gemacht werden.

 

 

 

Junghunde: Hier sollen die Hunde weiter sozialisiert werden und auch der Hundehalter lernen mit seinem "Rüpel" umzugehen und artgerechte Grenzen setzen.

 

 

 

Gruppe für Anfänger GK : Hier werden die "Basics" für den Alltag vermittelt. Sitz, Platz und bei Fuß sind nur ein kleiner Ausschnitt aus dem ABC des Grundgehorsam.  Ich arbeite hier nicht nur auf dem Geländer des Hundeschule sondern vor allem in der Öffentlichkeit. Die Hunde lernen somit andere Menschen kennen, Straßenlärm usw.

 

 

 

Gruppe für Fortgeschrittene AK : Hier erweitern wir das Wissen. Es wird der Grundgehorsam ausgeweitete und es wird alles gelernt was man für die Begleithundeprüfung wissen muss.

 

 

 

 

 

Ein kleiner Auszug aus der Welpengruppe. Bälle sind gar nicht blöd....

Junghundegruppe: Rückruf ist ganz einfach. Durch üben wird es ganz leicht.

Anfängergruppe: Aller Anfang ist schwer und trotzdem bleiben wir liegen, wenn andere arbeiten.

Fortgeschrittenengruppe: Und doch sind Meister vom Himmel gefallen. ..... Trotz Ablenkung bleiben wir im Blickkontakt zu unseren Haltern.

 

 

Agility

 

Für die ganz sportlichen unter den Hunden habe wir eine Agilitygruppe für Anfänger im Angebot. Es schult die Motorik der Hunde, die Konzentration des Hundes und des Halters und fördert die Bindung zwischen den Team. Hier können Hund und Halter ein tolles Team werden und viel Spaß haben.

 

 

Preis auf Anfrage)

Agility: Hier können auch kleine Hunde ganz groß rauskommen.

 

 

Einzeltraining

 

Es gibt immer wieder Situationen, die eine individuelle Besprechung und Beratung notwendig machen. Auch hier kann ich helfen. Ich biete die Möglichkeit an, ein Einzeltraining zu absolvieren. Je nach Problem des Hundes oder Halters kann dies auf dem Gelände der Hundeschule stattfinden oder bei Ihnen zu Hause in gewohnter Umgebung. Wir werden gemeinsam eine Lösung finden.

 

 

 

 

 

Einzeltraining: Hier hat man individuelle Trainingsmöglichkeiten und kann ganz gezielt auf die Probleme eingehen.